Sonderausstellungen 2022

Aktuelle Sonderausstellungen aus dem Spitzenmuseum

 

Die aktuelle Dako-Welle

02.07. - 06.11.2022 | Sonderausstellung

Nach der Öffnung der innerdeutschen Grenze 1989 waren viele der in der DDR hergestellten Textilwaren nicht mehr begehrt und landeten oftmals in den Altkleidersammlungen. Die neueste Sonderausstellung im Plauener Spitzenmuseum zeigt eine Reihe von Beispielen aus der Musterfertigung des VEB Plauener Damenkonfektion, die vor der Zerstörung bewahrt werden konnten.

Insgesamt umfasst die Sammlung ca. 100 Kleidungsteile, welche der Kulturbund Plauen Anfang der 90er Jahre für 500 DDR-Mark kaufte. Nach einem Zwischenstopp im Vogtlandmuseum ging die Kollektion 1991 in den Bestand des Vereins für vogtländische Textilgeschichte e.V. über. Rund 30 Jahren später wurden die Muster ins Vogtlandmuseum zurückgeholt und stehen damit nun für die wissenschaftliche Bearbeitung und die Ausstellung in der zukünftigen „Fabrik der Fäden“ im Weisbachschen Haus zur Verfügung.